Kursübersicht

Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, verlischt es nie mehr.
Je intensiver Du übst, desto heller wird die Flamme leuchten.

sagte.“ B.K.S. Iyengar“

 

Wie beginnst Du?

Um mein Yoga Center „ganzheitlich- fit“ kennenzulernen, empfehle ich dir mich anzurufen oder einenE-Mail zuschreiben. Nach einem ersten Gespräch finden wir gemeinsam deinen passenden Kurs. Wir vereinbaren eine Probestunde (€12,-). Du kleidest dich bequem. Du bringst ein kleines Handtuch und etwas zum Trinken  mit und isst bitte zwei Stunden vor der Yogastunde nur noch eine leichte Mahlzeit.

Du wählst einen Kurs

Dann komme bitte kontinuierlich an   10 x 90 Minuten Hatha-Yoga oder 10 x 60 Minuten Entspannungs- Kursstunden.

Wähle aus von Level 1 =leicht Übungen bis Level 5 fordernde Übungen

 Hatha Yoga Anfänger

Montag:

17:00 – 18:30 Titel Klang & Yoga
Level Einfach/Level 5
Trainerin Anette Jäger

Beschreibung:

„Klang Yoga“- Einfach/LEVEL- 5

Die ruhigen Hatha-Yoga Stunden fördern deine Bewegung und sind Gelenk- und Rücken schonend. Anfänger sind in dieser Stunde willkommen.
Dieser Kurs ist etwas Besonderes.

Die Hatha-Yoga Einheiten werden mit positiven Klängen von den Klangschalen unterstützt. Du entspannst durch das Anspielen von den Klangschalen.

Die Töne der Klangschalen sind Herzens-Symphonien welche alle Ebenen und Sinne des Menschen erfassen. Diese Klänge haben die Eigenschaft, dass sie in tiefere Schichten unseres Körpers, als auch zu unserer Psyche hinabdringen können.

Somit kommst Du in eine tiefe Entspannungsphase des gesamten Körpers und der Gedankenruhe.

Entspannung ist erlernbar!


Zusammenfassung:
Geeignet: für Anfänger, keine Vorkenntnisse einfaches Level 5
Pranayama: Atemübungen: Wechselatmung einfach
Asanas =Körperübungen – mit anschlägeln von den Klangschalen, langsame und einfache Bewegungen
Shavasana:  lange Entspannung mit Untermalung von den Klangschalen

 

Mittwoch:

Anfänger Hatha Yoga

17:00 – 18:30 Titel Hatha Yoga Anfänger
Level Einfach/Level 4
Trainerin Selma Schömann

Beschreibung:

Du lernst Hatha Yoga mit einfache Bewegungen (Asanas). Bereits nach den ersten Übungsstunden wirst du eine Verbesserung deiner Körperhaltung und deines Stoffwechsels erkennen. Du fühlst dich einfach ganzheitlich- fit!

Du lernst:
Pranayama: Atemübungen: Wechselatmung einfacher Level
Asanas =Körperübungen: Du erlernst die Grundreihe im Hatha Yoga- Sonnengruß in verschiedenen Variationen, viele Bewegungsübungen Level 4
Shavasana: Entspannung nach dem Prinzipe von Swami Shivananda

Geeignet: Für Anfänger die mal Yoga ausprobieren wollen und grundlegende Kenntnisse erwerben möchten

 

 

Nur im Frühjahr/ Sommer

20:30 – 22:00  Titel Yoga mit Klangelementen
Level Einfach/Level 4
 Trainerin Anette Jäger
 
 
 

Beschreibung:
“ LATE NIGHT YOGA “
für Yogakenner und die es werden wollen –LEVEL 4

Die ruhige Hatha Yoga Stunde am Abend, fördert deine Beweglichkeit, ist Gelenk- und Rücken schonend. Du entspannst durch das Anspielen von Klangschalen und kommst in dieser ruhigen Abendstunde zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.

Yoga & Klang
Entspannen und Wohlbefinden erleben
Stress-und Burn-out vorbeugen
Gesundheit stärken
Lebensenergie wecken
Ressourcen stärken
Lebensfreude gewinnen

Du lernst:
Geeignet: für Anfänger keine Vorkenntnisse die ruhige Bewegung mögen
Pranayama= Atemübungen: Wechselatmung, einfache Übung
Asanas =Körperübungen: Sonnengruß, Hatha Yoga Übungen in verschiedenen Variationen mit den Tönen der Klangschalen,
Shavasana:  lange gefühte Entspannung in Kombinationen mit den Tönen der Klangschalen

 

 

Kategorie M: Mittelstufe

Hatha-Yoga Mittelstufe /für einen starken Rücken

Donnerstag:

09:30 – 11:00 Titel  Yoga & Rücken
Level Mittelstufe/Level 3
 Trainerin Anette Jäger

„Hatha-Yoga für einen gesunden Rücken“-LEVEL-3

Für einen frischen und energiegeladenen Start in den Tag! Dieser Kurs ist für Yoga Einsteiger als auch Geübte gleichermaßen geeignet.
Aufwärmübungen und Sonnengrüße bereiten dich auf einfache und dennoch fordernde Flows/ Bewegungseinheiten vor.
Geeignet: Für Anfänger keine Vorkenntnisse und Fortgeschrittene

Du lernst:
Pranayama: Atemübungen: Wechselatmung einfaches Level
Asanas =Körperübungen: Du erlernst eine Grundreihe  für einen gesunde und starken Rücken zum Muskelaufbau des ganzen Körpers. Die Asana Reihe der „Sonnengruss“ in verschiedenen Variationen, viele Bewegungsübungen Level 3
Shavasana: verschiede Entspannungstechniken

Das Besondere dieses Kurses:
Du arbeitest unregelmäßig oder im Schichtdienst, dann kannst Du alternativ diesen Kurs morgens oder nachmittags besuchen, je nach deinem Schichtmodell.

 

 

Donnerstag:

17:00 – 18:30 Titel Yoga mit Klangelementen
Level Mittelstufe/Level 3
 Trainerin Anette Jäger

 Beschreibung:

„Hatha-Yoga mit Klang“ Anfänger mittlerer /LEVEL-3

Du lernst eine einfache Hatha-Yoga Bewegungsreihe (Asanas). Bereits nach den ersten Übungsstunden wirst du eine Verbesserung Deiner Körperhaltung und Deines Stoffwechsels erkennen. Du fühlst dich einfach „ganzheitlich- fit“!

Das besondere dieses Kurses:
Die Hatha-Yoga Stunden werden  mit Klangelementen unterrichtet. Durch den Klang und die Musik kannst Du Dich noch besser in den Hatha-Yoga Übungen entspannen. Körper, Geist und Seele kommen zur Ruhe.

Du lernst:
Pranayama: Atemübungen, Wechselatmung Mittler Level
Asanas :Körperübungen, die Grundreihe im Hatha Yoga, die Bewegungsreihe der „Sonnengruß“ in verschiedenen Variationen, viele Bewegungsübungen,dies kann auch mal fordern sein Level 3
Shavasana: Entspannung mit vierschieden Klangelementen und Musik

Geeignet: Für Anfänger und Wiedereinsteiger die Hatha-Yoga ausprobieren möchten

 

 

Kategorie F: Fortgeschrittenes Hatha-Yoga

Montags:

19:15 – 20:45  Titel Fitness- Yoga
Level Rishikesh Reihe/fordernd/ Level 1
 Trainerin Selma Schömann

 

Beschreibung:

 „Fitness Yoga“- forderndes Yoga_LEVEL- 1

Fordernde sportliche Hatha-Yoga Stunde, viel Bewegung zum Muskelaufbau.
Alternative zum Lauftraining. Rishikesh Hatha-Yoga Reihe.
Geeignet: für Mittelstufe und Fortgeschrittene Yogis die  Bewegungen mögen.

Pranayama: Atemübungen:
Anuloma Viloma= Wechselatmung und Kapalabhati- Schnellatmung
Asanas :Körperübungen – Sonnengruß fordern, Rishikesh Yoga Reihe fordere Übungen
Shavasana: kurze Entspannung

 

Donnerstag:

19:15 – 20:45 Titel Hatha Yoga & Meditation
Level Mittelstufe/Level 2
Trainerin Anette Jäger

 

Beschreibung:

„Hatha-Yoga & Meditation“ Mittelstufe/ Level 2

Yoga für Kenner oder bewegungsfreudige Menschen. Diese Yogastunde beinhaltet viele Hatha-Yoga Übungen wie z. B. den Sonnengrüß. Deine Körpermuskulatur wird gestärkt und Du wirst beweglicher. Deine Körperhaltung verbessert sich und Rückenschmerzen verschwinden oft ganz. Die harmonische Hatha-Yoga Stunde wird mit einer Meditation beendet. Hier lernst Du Hatha Yoga und Meditation.

Hatha Yoga trifft auf die Meditation. Der Kurs besteht aus drei Teilen

  1. Hatha Yoga z.B. Sonnengruß- für Flexibilität des Körpers
  2. Pranayama – verschiedene Atemübungen- für mehr Energie im Leben
  3. Meditation – angeleitete Mediationstechniken für Gedankenruhe, für innen Frieden und Harmonie

Ein Wort zur Meditation

Wer regelmäßig meditiert, schult seine Konzentrationsfähigkeit, Selbstwahrnehmung und Sensibilität.

Gewinne durch die Meditation mentale Stärke. Dies hilft Dir Deine persönlichen Ziele im Leben zu verwirklichen.

Ich werde Dir einen Einblick in die verschiedenen Techniken der Mediation geben. So kannst Du diese Form des Konzentrationstrainings mal ausprobieren.

 Du lernst:
Pranayama: Atemübungen, Wechselatmung und Kapalabhati forderes Level
Asanas =Körperübungen, fordernder Sonnengruß, anspruchsvolle  und verschiedenen Variationen der Hatha Yoga Grundreihe, viele Bewegungsübungen Shavasana: Entspannung = Mediationstechniken einfach zu erlernen
Geeignet : Teilnehmer/innen die Bewegung mögen und die an Meditation/Entspannung interessiert sind

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie E: Entspannungstechniken

Frühjahr/ Sommer

19:15 – 20:15 Titel Entspannungstechnik

PMR Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

Level Einfach/Level 5
Trainerin Anette Jäger

Beschreibung

Bei der progressiven Muskelentspannung (kurz PME; auch progressive Muskelrelaxation, kurz PMR, progressive Relaxation, kurz: PR, oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson
 handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.
Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurzgehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst. Die Entspannung des Körpers wird bewusst wahrgenommen.

Wissenschaftliche fundiere Methode zur Stressreduzierung. Körperlichen sowie alltags Situationen die belastet empfunden werden. Auch sehr geeignet bei Muskelverspannungen (Schulter/Hals/Nacken), Bluthochdruck Beschwerden und Diabetes.
Zusammenfassung:
Ohne Vorkenntnisse lernst Du die Methode  PMR.
Hierdurch erfährst du mehr Harmonie und Ruhe in deinem Leben.
Das Entspannungsgefühl erreichst du, indem du nacheinander die verschiedenen Formeln der PMR progressiven Muskelentspannung lernst und anwendest.
Du wirst überrascht sein, Entspannung kommt ganz von allein.

 

Kategorie E: Entspannungstechniken

Herbst/ Winter

19:15 – 20:15 Titel Entspannungstechnik

AT

Autogenes Training

nach Schulz

Level Mittelstufe 3
Trainerin Anette Jäger

Beschreibung

Das autogene Training ist ein weiteres, in Deutschland weit verbreitetes und gut wissenschaftlich untersuchtes Entspannungsverfahren. Ein Soforthilfe- Programm, das zur jeder Tageszeit und an jedem Ort durchgeführt werden kann.
Das Entspannungstraining nutz die Kraft der Gedanken für mehr Ruhe und Entspannung für den Körper, Geist und die Seele.

Durch das erlernten von Formeln kommst du zur Selbstentspannung/ Selbsthypnose. Dieses Formeln wirken wie ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen im Körper. Autogenes Training entspannt nicht nur körperlich, sondern beruhigt auch den Kreislauf, steigert die Konzentrationsfähigkeit, schafft einen klaren Kopf und hilft dabei, Körper und Geist mit den eigenen Gedanken zu beeinflussen.

Geeignet für Menschen die unterhohen Belastungen die Ruhe bewahren möchten. Abhilfe bei Kopfschmerzen, Allergien, Angstzuständen (Flugangst, Prüfungsangst), Schlafstörungen, Muskelverspannungen, Bluthochdruck …..

Du lernst:

Formeln des Autogenen Trains, Grundstufe

Bewegungsübungen zum Entspannen der Muskulatur

 

 

KinderYoga

Den Kindern werden klassische Bausteine aus dem Hatha Yoga in Geschichtsform und spielerisch beigebracht.- Yoga fördert ganzheitlich  das Heranwachsen. – Kreativität wird angeregt,  das Körpergefühl wird   verbessert. – Selbstbewusstsein und Konzentration werden auf spielerische Weise gestärkt. – Das Miteinander und weckt dieFreude an Gemeinschaft. – stärkt das Vertrauen in eine wundervolle Zukunft.

 

Präventionskurse

„Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten bis zu 80% der Kosten!“

Die Krankenkassen bezuschussen Yoga und Entspannungskurse. Die Zustimmung für einen Zuschuss muss vor Kursbeginn von der Krankenkasse eingeholt werden. Bitte informiere Dich bei mir, wann ein Präventionskurs beginnt. Aber erst nach erfolgreicher Teilnahme kannst Du ein Teilnehmernachweis einreichen!